Über 500 Bachelorstudierende ab dem dritten Semester sollten heute mal in ihr Postfach schauen - worum es geht, erfahrt ihr hier!

Vielleicht erinnern sich einige von euch an die Zeit, in der man sich nach einem geeigneten Studienplatz umgeschaut hat und vor lauter Angeboten fast den Überblick verloren hat. Diese aufregende und vielleicht auch überfordernde Zeit wurde sicherlich von Fragen wie "Möchte ich in eine fremde Stadt umziehen?" und "Kann mir das Studium das bieten, was ich mir so wünsche?" begleitet. Dabei fiel es euch sicherlich nicht leicht, sich für eine Universität oder Hochschule zu entscheiden.

 

Ein Hochschulranking sorgt für Durchblick bei der Studienwahl

Seit langer Zeit helfen die sogenannten Hochschulrankings dabei, Studieninteressierten eine Übersicht in diesen Informationsdschungel zu bringen - diese Rankings bewerten dabei die Qualität von Forschung und Lehre an den Universitäten und Hochschulen und vergleichen dabei die verschiedenen Studiengänge untereinander. Das bekannteste Ranking ist dabei das CHE-Hochschulranking vom "Centrum für Hochschulentwicklung", weil es alljährlich im "Zeit Studienführer" erscheint und mit über 300 untersuchten Universitäten und Fachhochschulen und 120.000 befragten Studierenden das umfassendste und detaillierteste Hochschulranking Deutschlands ist.

© Universität Osnabrück | CHE Centrum für Hochschulentwicklung

Neben den wichtigen Fakten zu den einzelnen Studiengängen wie beispielsweise Studiumsdauer, Lehrausstattung und verschiedenen Qualitätsmerkmalen sind im CHE-Hochschulranking vor allem auch ihr, die Studierenden gefragt, wenn es um die Bewertung der Studiengänge geht. 

 

Jetzt bist du dran: Zeig' allen, was dir am Biostudium in Osnabrück so gut gefällt!

Bachelorstudierende im dritten Semester und höher haben seit heute, dem 4.12.2020 eine Email von der Universität erhalten, mit der sie Zugang zu dieser Umfrage erhalten. Nutzt diese Chance! Eure Stimme repräsentiert unsere Universität im Hochschulranking 2022 und wird vielen zukünftigen Studieninteressierten helfen herauszufinden, was sie an unserem wunderbaren Standort wirklich erwartet! Sicherlich habt ihr in der Vergangenheit auch von solchen Rankings profitiert und mit dessen Hilfe eine optimale Entscheidung für eure Zukunft treffen können.

Die Ergebnisse des Hochschulrankings kommen außerdem auch bei den Universitäten an: Mit der Teilnahme am Hochschulranking gebt ihr also nicht nur zukünftigen Generationen wertvolle Informationen und Hilfestellung, sondern profitiert auch noch selbst von eurem Feedback, denn eure Anmerkungen sind ein wichtiges Hilfsmittel für unsere Universität, die Lehre fortlaufend zu verbessern, wovon ihr wiederum profitieren könnt. 

Masterstudierende werden im kommenden Sommersemester in einer gesonderten Mail zur Teilnahmen am CHE-Ranking aufgefordert.